Protokoll:Sitzung am 2019-02-06

Letzte Änderung 07.02.2019

Redeleitung: Lukas

Protokoll: Jonathan

Anwesende: Lukas, Jonathan, Konstantin, Jacob, ab 20.40 Uhr: Hanna, Lena, Annika, Vivi (bis 21.30)

Tweety: Jacob

Redeleitungsplanung

Anmerkungen zum (letzten) Protokoll

Was ist besonders dringend?

VS Mittel

Haben wir eingereicht, dass wir Rücklagen bilden wollen? ja, wir bilden Rücklagen

Sind alle anderen Rechnungen eingereicht?

Die Rechnung in der Causa Verch fehlt noch. Jacob redet mit Felix darüber (außerdem soll er Bierzutaten kaufen sagt Lukas).

AK Neue Rechte hat noch Ausstände. Das läuft auch über Jacob

Der Drucker

beschwert sich, eine Patrone sei leer. Wir füttern ihn direkt mit Patronen.

Was steht in Später Wichtig?

mit MSK zusammensetzen, wie denn das neue PFA-Seminar mit der Verzahnung zur Vorlesung ankam, er freut sich :)

Die FS könnte eine allgemeine Seminarevaluation durchführen. Der Fokus könnte deutlich mehr auf Referaten etc. liegen, diese Aspekte gehen in der offiziellen Eva nämlich unter. So könnte man abschätzen, wie das Standard Seminarkonzept Begrüßung, Referat, Diskussion, Tischklopfen noch läuft.

Jacob erstellt ein Doodle für ein AK Treffen.

Wollen wir uns trotzdem mit MSK treffen? wenn wir die Evaluation machen, warten wir die ab und machen das danach, wenn wir die Evaluation nicht machen, klären wir das nächste Woche.

Post/Mitteilungen/Mails

Fahrtkostenrückerstattung

Hat das geklappt? Lena macht das noch.

Briefe gegen das Vergessen

Hat Andi sie verschickt? we don't know

Gremien

Institutsbeirat

Fakultätsrat

Vorstand

Erweiterungsfach Lehramt: Technisch möglich (Hauptfach: voller B.Ed - Bachelorarbeit und M.ed Politik + Extramasterarbeit; Beifach: voller B.ed. + Extramasterarbeit und zugeh. Forschungsseminar), politisch umstritten (Kapazität; "Verkürztes" Politikstudium) . Wollen wir uns hierzu positionieren? Erst wenn Andi wieder da ist.

IVV und GudL Termin (sollte 10.07. sein) finden wir nicht gut, wollen wir ändern (wegen Mittwochs nach unserem Clubhausfest und überhaupt Mittwochs)

Gleichstellungskommission

Studienkommission

Was ist denn aus dem Lenkungsausschuss alma geworden? Haben sich da andere Fachschaften gemeldet? Sollen wir uns sonst trotzdem noch melden, auch wenn es zu spät ist? Jan wollte nachfragen

BibKomm

Gibt es Neuigkeiten wegen der Lehramts-Bib?

Konrad schreibt dem WLan einen Brief.

Arbeitskreise

AK QSM

Treffen mit Herrn Lutz hat Fragen geklärt, aber auch viele neue aufgeworfen. Der AK will sich mit Andreas Hesenclever treffen und sollte dringend dran bleiben.

Ausserdem will er sich zeitnah um Sitzsäcke bemühen und sucht dazu Kontakt zu Herr Plieninger.

Lener berichtet: Vom QSM Konto wird nicht ordentlich abgebucht. Scheinbar werden die beschlossenen Dinge vom Institut nicht vom QSM Konto , sondern vom Institutshaushalt bezahlt. Wir müssen uns noch um die Sitzsäcke für die Bib kümmern. Lena und Andi ziehen sich langsam aus dem AK zurück, Moritz und Justus und vielleicht Tamara sind aber schon doll interessiert. Es ist sehr wichtig, dass der AK weiter besteht. Wir diskutieren generell über unsere EInschätzung zu QSM. Fazit: Verwaltung kann echt nervig sein, besonders auf zentraler Ebene, aber wir sind generell der Meinung, dass man eher nachbessern sollte

AK Finanzen

AK Clubhausfest

Muss sich bald konstituieren fürs Sommersemester!

AK Amelie

langfristig: Bierkelleralternative wird gesucht. Liste im Wiki mit Vorschlägen

Was macht das Kegeldoodle? Nächsten Dienstag!

AK Cyber Valley

Hat letzten Freitag einen ersten Plan entworfen, wen man einladen möchte. Die erste Sitzung übernimmt der AK und stellt kurz die Situation in Tübingen usw dar. Weiter geht es mit drei Vorträge über KI, drei Vorträgen über Amazon und das Silicon Valley, vier Vorträgen über die gesellschaftliche Verantwortung der Uni und zum Abschluss noch ein paar quo-vadis Vorträge. Dafür werden u.a. Thomas Wagner, Marc-Uwe Kling, Sarah Kassem und Miriam Meckel angefragt. Wir sind gespannt ob das alles so klappt wie geplant. Neue Leute sind jederzeit gerne gesehen!

Zwei Referent*innen haben auch schon zugesagt.

Nächstes Treffen ist am Mittwoch, den 13.2. um 17 Uhr

AK Nebenfach

Kann leider heute niemand berichten, es gibt aber ein Protokoll und da sollten alle mal reinschauen! Das ist nämlich extrem wichtig.

AK Lehre

Jacob erstellt ein Doodle für Februar

Räte/StuRa

Clubhausfestvergabe

Wir machen Clubhausfest mit den Erziehungswissenschaftler*innen am 04.07!

FSVV macht mit dem Ract! am 25.04. und Helfende Hände sind dort gerne gesehen.

Arbeitskreise

Rätebau

räumt gerade im Clubhaus auf. Bei interesse melden, gibt witzige Sachen zu finden

LAK (LandesAStenKonferenz)

fzs (freier Zusammenschluss von StudentInnenschaften

Vo 1. bis 3. März ist Mitgliederversammlung in Freiburg. Es gibt einige Anträge, die dort abgestimmt werden sollen. Wie machen wir das dort mit der Basisdemokratie?

Senat

StuRa

neue Anträg

Drei Anträge der LHG:

  1. Onlinewahlen zu den studentischen Gremien einführen. Der Antrag ist unzureichend gestellt: Zeitraum der Kosten ist nicht klar, unklar auch, ob die beispielhaft genannten Studischaften tatsächlich durch Online Wahl bessere Beteiligung erreichen konnten. Außerdem finden einige, dass Wählen, auch beim Stura, mehr sein sollte, als einfach nen Haken zu setzen und dazu auch ein Denkprozess und dann der physische Prozess des Wählens gehört. Andere sagen, grundsätzlich Online Wahlen cool, aber nicht so mit zu wenig Info. Alle sind sich einig, dass Online Wahlen noch extrem unsicher sind und die FS Info richtig >Bock hat, sich da reinzuhacken. Abstimmung: einstimmig abgelehnt.
  2. DAMENHYGIENEARTIKELAUTOMATEN installieren. Generell finden wir den Zugang zu Hygieneartikeln extrem wichtig, die Umsetzung in dem vorliegenden Antrag aber suboptimal. Unserer Meinung nach wurden sich hier nicht lange genug Gedanken um die Umsetzung gemacht. Antrag dazu: Der StuRa soll den Antrag zur Bearbeitung in den AK Gleichstellung des StuRas überweisen, der überarbeiteten Antrag daraufhin zur Abstimmung zurück in den StuRa gegeben werden. Einstimmig angenommen. Damit muss über den ursprünglichen Antrag nicht mehr abgestimmt werden
  3. "Bibupdate" Zuviel verschiedene Dinge in einem Antrag, als dass ernsthaft darüber zusammen abgestimmt werden könnte. Außerdem gibt es starke Ablehnung gegenüber dem Einsatz von Mitteln der VS für grundlegende Universitätseinrichtungen wie der UB. 24/7 Öffnungszeiten werden darüber hinaus von einzelnen kritisch gesehen wegen der Schaffung von Abstimmung: abgelehnt bei drei Enthaltungen.

Antrag Beitritt zum Ausschuss der Student*innenschaften des fzs

Der AS ist das höchste entscheidende Gremium des fzs zwischen den Mitgliederversammlungen und trifft sich einmal im Monat.

Angenommen bei einer Enthaltung

Antrag "Positionierung Cyber Valley"

Antrag: FS soll sich dem anschließen, Stura auch: angenommen bei zwei Enthaltungen.

Antrag Exkursion ins Ernst-Bloch-Zentrum Ludwigshafen

2 dafür, 1 dagegen, 4 Enthaltungen. Angenommen

Antrag erneute Einbringung Unterstützung der der Stellungnahme der Wohnprojekte zur "Umfrage" der Stadt "Sicherheitsgefühl bei Nacht in Tübingen"

Antrag den Antrag in FSVV und StuRa zu unterstützen und außerdem sich als FS nochmal dahinterzustellen: 4 dafür, 1 dagegen, 2 Enthaltungen. Angenommen!

alte Anträge

Antrag FS-Politik FSVV StuRa
Abrechnung fzs Seminare Exe darf zustimmen FSVV und GHG Abgeordnete im Stura dürfen automatisch zustimmen -
Abrechnung Fachschaften Checkliste dafür dafür noch nix
Fachschaftsbezirk Gesundheitsförderung ? vertagt vertagt

Sonstiges

Wer geht nächste Woche?

Sonstiges

Liste der Schande

liegt immernoch bei Dreusch

Zeitschriften

zwei Halter von IKEA sollen bestellt werden

Landeslehrpreis, Lehr- und Sonderpreis der Uni

Interne Antragsfrist: 7. April. Vorschläge, ob wir Lehrende oder Studierende vorschlagen wollen?

Sonstiges Sonstiges

Sinologie haben alle persönlichen Mailadressen auf ihrer Website

Bundes Fachschaften Tagung

Ist vom 17. bis 19.05. in Bremen, der StugA Politikwissenschaft Bremen hat dazu gestern per Mail eingeladen

Öffentlichkeitsarbeit

Tweety: