Protokoll:Sitzung am 2019-03-06

Letzte Änderung 12.03.2019

Dieser Teil der Tagesordnung ist öffentlich für alle

Tagesordnung drucken

Redeleitung: Lena

Protokoll: Lena

Anwesende: Lukas, Jacob, Joni, Hanna, Lena

Tweety: Hanna

Redeleitungsplanung

Mal schauen

Anmerkungen zum (letzten) Protokoll

nein

Was ist besonders dringend?

Was steht in Später Wichtig?

mit MSK zusammensetzen, wie denn das neue PFA-Seminar mit der Verzahnung zur Vorlesung ankam, er freut sich :)

ja ist doch geil, oder? Wir besprechen nächste Woche, ob das nötig ist, es gab scheinbar am Ende der Vorlesung schon eine ziemlich gründliche Evaluation. Stand schonmal auf der TO und wurde dann aus dem Grund wieder gelöscht.

Post/Mitteilungen/Mails

Briefe gegen das Vergessen

Andi wollte mal welche verschicken. liegen die noch hier rum? Die Briefe liegen hier ohne Umschlag rum, wir fragen Andi, ob er was geschickt hat und kriegen es ansonsten nächstes Mal wieder besser hin.

PFA VL

Wurde ausreichend kommuniziert, dass die PFA VL jetzt immer im WS stattfindet? Nein, wurde es nicht, wir haben unter anderem eine FB-Nachricht bekommen, die sich auf das MHB bezieht, laut dem sie im Sommersemester stattfinden soll. Das könnte man zum Beispiel mit MSK in einem Evaluierungsgespräch besprechen. Wir schreiben vorher schon eine Mail an MSK, in der wir um bessere Kommunikation bitten. Jacob macht das.

Gremien

Institutsbeirat

Wie wir uns gewünscht haben, finden Beirat und IVV - mit anschließendem GudL - an einem Freitag statt. Entweder 28.6. oder 12.7. 124 ist an beiden Terminen belegt, das wird noch geklärt.

Fakultätsrat

Jan wird gefragt, was aus dem Alma-Lenkungsausschuss geworden ist

Vorstand

Am 2. April ist Klausurtagung.

Gleichstellungskommission

nein

Studienkommission

BibKomm

Gibt es Neuigkeiten wegen der Lehramts-Bib? Linus wollte nachfragen. Und er fragt, wie man das W-Lan in der Bib verbessern könnte. Wir schreiben am Ende der Sitzung schnell eine Mail.

Arbeitskreise

AK QSM

Lena und Andi quatschen über den aktuellen Stand und berichten nächste oder übernächste Woche

AK Amelie

langfristig: Bierkelleralternative wird gesucht. Liste im Wiki mit Vorschlägen. Man könnte mal eine Kneipentour machen. Machen wir zu Beginn der Semesterferien. Vielleicht sogar offen!

Lena doodlet für Kohl- und Pinkeltour

AK Cyber Valley

Hat sich heute getroffen, es werden mehr Zusagen. Nächstes Treffen am Mittwoch um 16 Uhr.

Es wurden schon zwei Anträge auf Kostenübernahme gestellt. Wir wurden vom Finanzreferenten unter anderem um einen Nachweis gebeten, dass wir uns auch um andere Mittel bemüht haben. (StuRa leistet nur Letztfinanzierung)

AK Nebenfach

Gerade nichts Neues

AK Kommunalwahl

Hat ganz ganz viele Vorschläge auf der Homepage gesammelt, trifft sich morgen um 16 Uhr und freut sich über zahlreiche Beteiligung.

Räte/StuRa

War beides nicht, tagen aber beide am Montag.

Arbeitskreise

QSM

Rätebüro

Herzliche Einladung, das wieder mehr zu nutzen, tiptop aufgeräumt. Luki wird ziemlich sicher ein Rätecafé übernehmen und freut sich über Gesellschaft.

Finanzordnung

Woher kommt die Letztfinanzierung (siehe Cyber Valley), können wir das aus der Finanzordnung streichen? Joni macht sich schlau.

LAK (LandesAStenKonferenz)

Am Sonntag soll die LAK hier in Tübingen stattfinden, es gibt aber mehrere Probleme:

  1. wurde nicht von FSVV oder StuRa eingeladen, sondern im Alleingang vom Finanzreferenten
  2. es wurde zu spät eingeladen, deswegen ist sie nicht beschlussfähig, generell scheint die Vorbereitung eher mangelhaft zu sein
  3. das wäre sie wohl sowieso nicht, weil nicht genug VSen angemeldet sind
  4. Tübingen hat niemanden delegiert
  5. Hauptthema ist die Neuwahl des Präsidiums, was minimal problematisch in einer nicht-beschlussfähigen LAK ist, außerdem gab es scheinbar keine ordentliche Ausschreibung
  6. es gibt jemanden aus Tübingen, der sich für das Präsidium aufstellen lassen will, auch das ist schwierig ohne Delegierte, warum muss das jetzt so schnell gehen?
  7. es gibt die Möglichkeit für nächstes oder übernächstes Wochenende einzuladen, in der Hoffnung, dann beschlussfähig zu sein, idealerweise wäre dann die Vorbereitung besser, außerdem könnte man in einer FSVV-Sitzung noch Menschen delegieren, dafür müssten aber fünf andere Hochschulen Tübingen den Auftrag geben, zu einer neuen LAK einzuladen. Wenn dann wäre übernächste Woche sinnvoller, damit dann auch alle VSen wieder die Möglichkeit haben, Menschen zu delegieren.

Was können wir jetzt konkret machen? Wir bringen in der FSVV unseren Unmut über dieses Prozedere zum Ausdruck und regen an, dass sich mehr Leute beteiligen. Einstimmig angenommen.

Wollen wir verhindern, dass diese LAK am Sonntag stattfindet? Zum Beispiel könnte die Exe das Ganze absagen. Joni kommuniziert mit der Exekutive mit dem Ziel, entweder ein AK-Wochenende stattfinden zu lassen oder das Ganze abzusagen.

fzs (freier Zusammenschluss von StudentInnenschaften)

Am Wochenende war Mitgliederversammlung, wo 4 Tübinger*innen anwesend waren. War sehr schön. Es wurde recht wenig abgestimmt, aber es gibt viele schöne Anträge, die auch Ideen für die Fachschaftsarbeit geben. Zum Beispiel gibt es beim fzs konsequent quotierte Redelisten. Tübingen ist jetzt mit sieben anderen Hochschulen Mitglied im Ausschuss der Student*innenschaften, alle nicht bearbeiteten Anträge sind daran gegangen. Könnten durch die FSVV gehen, um den Delegierten ein Mandat zu geben. Gerne auch in einem FSVV-AK oder einzeln in den Fachschaften. Bringen wir am Montag in die Räte. Ansonsten müssen wir als FS Politik aufpassen, nicht allein zu allem zu gehen und mehr Werbung machen.

Davor war ABS-Rat (Aktionsbündnis gegen Studiengebühren). Dieser kontrolliert die ABS-Koordination (das sind zwei Menschen). Das war auch sehr schön. Ziel: nach vorne ficken. Vor allem die mediale Präsenz.

Senat

StuRa

neue Anträg

alte Anträge

Antrag FS-Politik FSVV StuRa
AK Ansprechpersonen wieder abschaffen Angenommen bei zwei Enthaltungen
Ausschreibung Haushaltsbeauftragter Rückfragen wenden an die Vorsitzenden. Bewerbungsschluss bis 30. April. Änderungsantrag die beiden Anmerkungen so zu übernehmen: einstimmig
Unterstützung einer Filmvorstellung zum Thema Nachhaltige Ernährung 1 dafür 2 dagegen 1 Enthaltung. Abgelehnt weil Film schon tsd Mal gezeigt
Pippi im Folterland Einstimmig
Antrag auf Übernahme der Kosten für das Treffen des AK Lehramt in Tübingen 2 dafür 2 enthaltungen
Filmvorführung und Vortrag über Künstliche Intelligenz und unsere Gesellschaft Angenommen bei einer enthaltung
Vortrag über Datenschutz und Amazon Einstimmig

Sonstiges

Wer geht nächste Woche in die Räte?

Jacob und Joni

Sonstiges

AKs auf der Tagesordnung

Sollen auf der Tagesordnung nur die AKs stehen, die berichten und besprochen werden oder alle, die theoretisch aktiv sein könnten? Es herrscht relative Uneinigkeit.

Rolle der FSVV in der HoPo

Sollen wir mal wieder eine Debatte über die Rolle / Beziehung FSVV - StuRa in den Räten aufmachen?

Liste der Schande

liegt immernoch bei Dreusch. Er bringt sie schleunigst mit!!

Zeitschriften

Kein aktueller Stand, Joni wird seine Zeit abbestellen, wir können uns also überlegen, sie in unseren Pool aufzunehmen. Moritz kümmert sich um den Halter, sobald die Zeitungen da sind, Joni fragt Fine, ob sie sich nach wie vor um die Abos kümmern.

Neue Schließfächer

Jacob hat Schlösser bestellt. Geilomatiko! Rechnung wird morgen beim StuRa eingereicht, unsere Schlösser hängen schon draußen, sind zu wenige, zum Teil bewusst, aber eventuell brauchen wir noch ein paar mehr. An der Bib-Aufsich gibt es jetzt Schlösser, ging auch über den IfP-Talk. Wir verleihen sie für 2€.

Institutskolloquium

Wir hatten uns überlegt, da was zu machen und das auch schon so kommuniziert. Sollte eventuell mit Cyber Valley zusammenhängen. Da scheint es nicht so richtig ein*e Wissenschaftler*in zu geben, die was zu Macht und Inklusion machen kann. Gibt es Leute, die sich wirklich um ein Kolloq kümmern wollen? Sonst melden wir zurück, dass wir doch keins veranstalten. Joni schreibt eine Mail.

Erasmuserfahrungen auf unserer Homepage

Wir wollten mit Miri quatschen, wie man das möglich schön bewerben kann. Ist noch nicht passiert. Wird das noch passieren? Jacob hat ein bisschen Bock, aber auch nichts mit Ausland am Hut. Jacob schreibt eine Mail über den Verteiler, wenn es noch mehr Interessierte gibt, meldet er sich bei Miri.

Neuer Drucker mit Scanner

Dreusch informiert sich, was es so gibt und achtet auf Preis-Leistung bei Patronen. Für ein ordentliches Multifunktionsgerät (Laser mit Farbe, scannen, kopieren) würden wir 320-360€ ausgeben. Überlegung: kaufen wir das mit VS-Mitteln?

Quotierte FS Sitzung

Wollen wir unsere FS Sitzungen quotieren? Beschlussfähig nur, wenn mind Hälfte der anwesenden Frauen* sind?

Finanzplanung

Wir sollten uns dieses Jahr einen ordentlichen Plan machen, wofür wir die Mittel der VS ausgeben und wie viel wir haben. Entweder im AK Finanzen oder direkt in einer FS-Sitzung. Dreuschi schickt mal ein paar Mails mit Druckern, Staubsaugern und vorschlägen, für den Haushaltsplan.

Öffentlichkeitsarbeit

Tweety:

fzs, Schlösser & Schließfächer, LAK


Für den*die Protokollant*in: Nach der Sitzung das Protokoll in der Tagesordnung fertig machen. Prüfen ob Beschlüsse z.b. bei Finanzanträgen für das StuRa Büro verständlich und eindeutig formuliert sind. Steht wirklich nur öffentliches im Protokoll? Anschließend über die beiden Eingabefelder das öffentliche sowie das nicht öffentliche Protokoll speichern (Datum kontrollieren). Dann das Protokoll über den angegeben Link über den Verteiler schicken und die Tagesordnung überarbeiten.

Die beiden Formulare unten kopieren lediglich den Inhalt der Seite Tagesordnung in eine Neue Seite. Wenn ihr danach etwas in der TO ändert, macht das nichts am gespeicherten Protokoll

Protokoll über den Verteiler schicken hier klicken anschließend einfach auf Seite versenden klicken.

Alternativ das Protkoll hier kopieren und von Hand über den Verteiler schicken.