Protokoll:Sitzung am 20.06.2018

Protokoll für die Sitzung am 20.06.2018

Redeleitung: Norman

Anwesende: Alex, Ruben, Norman, Moritz, Konni, Adi, Jacob, Andy, Isi, Antonia, Lisa

Tweety: Lisa


0. Redeleitungsplanung

1. Anmerkungen zum (letzten) Protokoll

- Im Käschdle hängt das Protokoll vom 23.05.... Kann man das Protokoll nicht auch aus dem Wiki nehmen, wenn es noch nicht per Mail kam? Wenn vergessen wurde, das Protokoll zu schicken, und das Protokoll im Wiki in aushangwürdiger Form ist, dann ja, damit das Protokoll nicht wieder zu lange nicht ausgehängt wird.

2. Was ist besonders wichtig?

- Kommunikation im IfP: Fand das Gespräch schon statt? Jacob hatte eine Mail an ipol@ifp.uni-tuebingen.de geschrieben, ist sich unsicher, ob die Adresse stimmt. Die Adresse stimmt scheinbar nicht, Jacob schicht die Mail nochmal an eine richtige Adresse. - Kommunikation intern: Wenn man als FS-Mensch Eigentum der FS ausleiht, um es an dritte weiterzuverleihen, sollte man das ankündigen. Btw: Gelten unsere Verleihregeln/-gebühren noch(http://stefanfs.gienah.uberspace.de/wiki/Pavillonverleih)? Es wurde anscheinend mal erwähnt, dass die Verleihregeln obsolet seien, weil alt. Dürfen wir überhaupt noch Leihgebühren verlangen, wenn die Pavillons vom Stura gefördert wurden? Jacob meint ja, eben einen Kasten Bier oder eine Art „Aufwandsentschädigung“. Omnipräsentes Schweigen. Es wird gesagt der bisherige Betrag von 3€ sei mal ausgerechnet worden, ein Pfand statt eines Preises wäre aber cooler. Finale Entscheidung: Wir schreiben Adressen auf: Ein Ordner, in dem man Adressen und Pfandhäkchen macht. Das Pfand 20€. - FS-Cafés werden in letzter Zeit teilweise sehr unzuverlässig wahrgenommen. Entweder Disziplin oder rechtzeitig(!) absagen, damit Ersatz gefunden werden kann oder der Ausfall bekanntgemacht werden kann. (Wir haben ja einen verbindlichen, öffentlichen Stundenplan) Wurde zur Kenntnis genommen. In Zukunft vielleicht FS-Cafés wieder in Paaren wahrnehmen, damit man sich gegenseitig vertreten kann.

    • Was steht in Später Wichtig?**

Mai - was wurde aus der Prüfungsordnung? Akkreditierung und Rechtsprüfung usw. Kollektives Schweigen. Wir achten auf neue Entwicklungen, momentan nichts. Juni - Änderungsantrag QSM: 11000 Euro wofür? In unserem Antrag auf stud. QSM aus dem Vergabezeitraum 17/18 haben wir die Posten ergänzende Lehraufträge (11.000), Beratung durch die akademischen Räte (6.240) und Tutorien Einführungsseminar (2.319 bewilligt, 4.760 beantragt). Den Posten externe Lehraufträge ist allerdings zu hoch, so viel hat das Institut nicht verausgabt, sondern laut Herrn Hasenclever nur 7.000 Euro. Wir müssen also einen Änderungsantrag stellen. Andi schlägt vor, mit der Differenz (4.000 Euro) weitere Tutorien für das Einführungsseminar zu fördern, falls dies möglich ist. Ein Treffen mit Werner Luz für die Abrechnung wurde am 24.7 um 10 Uhr vereinbart. QSM ist offen für neue Dinge, die die Fachschaften damit machen könnte, aber mit dem obigen Betrag ist dies nicht mehr möglich. Also: Tutorien. Antrag: Wir stellen einen Änderungsantrag mit den redundanten 4000€ aus dem Topf externe Lehr Angenommen bei 1 Enthaltung.

SoSe 19/20

3. Post/Mitteilungen/Mails

- Tweety ist bisschen explodiert weil wegen Prüfungsamt, was hat sich ergeben? Hat Jacob eine Mail an den Leiter des Prüfungsamtes geschrieben? Nein, weil Schmid geantwortet hat, es gibt wohl eine Vertretung, bei Notfällen soll man bei Frau Sigel fragen. Formal ist das Prüfungsamt wohl teil der ZV, Dez III. Wir können uns aber gerne auch weiterhin an Schmid wenden. Jacob schreibt ne Mail an Schmied. Danke!


4. Gremien

    • Vorstand:**
    • Institutsbeirat:**tagt am 5.7. 12:00 Uhr Antonia kann nicht, Vertreter geht. Geht Leon?

Wollen wir einen Antrag stellen bezüglich der Thematik AbsolventInnenfeier? Erinnerung: bei Fragen die uns ganz wichtig sind, können wir auch darauf pochen, dass sie im Beirat abgestimmt werden! Wollen wir aber kaum.

    • Fakultätsrat:**
    • Gleichstellungskommission:**
    • Studienkommission:**


5. Arbeitskreise

    • AK Clubhausfest:** Wie sieht es mit der Deko aus? Keine Deko, außer jemand hat Bock was zu machen! Sind die Schichten bald voll? Macht voll ihr Schaben! Es fehlen noch 11 Schichten. Schichten sind voll geworden!!!
    • AK Kasse:**
    • Taskforce IB:** 29.6. steht. Macht ganz viel Werbung dafür ;) Außerdem gibt es jetzt hier eine ganz schöne Übersicht über Mögliche Vorträge (nach anmeldung): https://sturawiki.de/wiki/FSVV_Taskforce_IB Voraussichtlich soll es ab November losgehen

Ein Doodle zum Flyern wird rumgeschickt.

    • AK QSM FS:**
    • AK Amelie:**
    • AK Gleichstellung:**
    • AK WWF:** Hat einen Abstract des Vortrags von sisters und sollte mal für ein Treffen doodlen. Andy ist dran. Danke!
    • AK GudL**: Mehr Salate doodlen! Nächste Woche kommt eine Mail bezüglich Schichtliste.Ist das im Wiki? Ab ins Wiki damit: Es gibt einen Ordner für Doodles, den sollen Menschen auch nutzen.
    • AK Kritik**: Hat mal in die Liste im Wiki geschaut. Es hat niemand was geschrieben. Typischer Ablauf? (Kritik - Stimmt, wir müssen echt was machen - Wir machen nichts und vergessen es - In ein paar Monaten dieselbe Kritik) oder reicht es manchmal schon aus Dinge anzusprechen, damit sie sich ändern?

Die Atmosphäre in den Sitzungen hat sich auf jeden Fall verbessert, aber Kommunikations und Verhalten nach Außen kann man noch Verbessern! Haben wir zu wenig Engagement? Trotz Freiwilligleit: Wer sich freiwillig engagiert der soll sich dann auch wirklich engagieren. Mehr Bewusstein für die Auswirkungen eigenen Handelns (auch um die Außenwirkung zu Verbessern), mehr Empathie, mehr Respekt und Wertschätzung für andere: Solche Probleme lassen sich aber nicht mit einem AK sondern einer Diskussion lösen, sondern müssen durch jeden persönlich, für sich selbst angegangen werden. Brauchen wir mehr Engagement und AKs und mehr aktivismus für eine dem. Uni um neue Menschen zu begeistern? Mehr Selbstreflektion der einzelnen, wenn schlechte Stimmung ist. Kritik und Anmerkungen diesbezüglich bitte mehr wertschätzen!

    • Taskforce Wiki:** Trifft sich in den Semesterferien, es gibt noch ein paar technische Probleme mit dem Editor. Die mehr oder weniger neue Homepage ist aber schon fertig, da könnte man was starten.

Wer Zeit/Lust hat, der meldet sich bei Jacob, Lisa oder Moritz, es gibt Sachen zu probieren und evtl. zu übersetzen.

6. Räte/StuRa

- Es gab eine Debatte über das alte Protokoll. Dort stand, dass bei einem Workshop auf dem Ract herausgefunden wurde, dass Boris Palmer sich rassistisch äußert. Das wurde von manchen FSen als problematisch gesehen, da wir eigentlich für eine gute Stimmung zw. uns und der Stadt sorgen sollten. Gegenmeinung aus den Räten: unser OB äußert sich rassistisch und wir denken nur an gute Stimmung? Wollen wir uns dazu äußern? Ergebnis in der FSVV war, das einfach aus dem alten Protkoll zu streichen, damit sich keine FS von einem Protokollausschnitt distanzieren muss. Eine Stellungsnahme dazu, dass die Biochemiker bzw. Mitglieder der Studentenschaft vor der Stadt kuschen UND vor allem das Rassismus keinen Interpretationsspielraum bietet. Jacob macht ein Pad. Danke! - Elefantenrunde am 28.6.: Jacob / Dominik dürfen laut FSVV hin. Wir brauchen noch wen der*die das moderiert. Hat wer Lust? Und Menschen, die beim Aufbau helfen. Bei Felix melden Wer kennt wen, der das moderieren könnte? Bei Felix melden. Norman hätte Lust. Danke! - Wahlen: Eine Seite für alle Listen auf der StuRa Homepage, wir brauchen Leute, die da was für die FSVV schreiben. Bei Fragen an Jacob wenden (er macht noch ein pad) - Räteanlage war zu Besuch. Würde sich gerne eine bessere Anlage für den großen Saal kaufen, es fehlt aber an Geld. Können wir da helfen? Wenn ja würde Räteanlage mal ein paar Vorschläge machen, was man so alles kaufen könnte Sie bräuchten 2-3000€, könnte man das Crowdfundingmäßig organisieren? Wollen wir da etwas Geld investieren? Wir bekämen als „Rückzahlung“ einige Zeit lang freie Nutzung der Anlage. Das wird nächste Woche nochmal besprochen. - vorläufige Semesterticket Umfrageergebnisse sind auf Schorsch - morgen ab 19 Uhr 24h Vorlesung im Kupferbau - Datenschutztaskforce für FSen hat sich zurückgezogen. Wer Bock hat da mit zu machen kann sich melden. - Am Freitag, um 18 Uhr vor der UB, findet die Critical-Mass-Demo statt => Bedeutung vom Radfahren, als gleichwertiges Mitglied im Straßenverkehr - BAfÖG-Amt in Reutlingen. was machen?

    • neue Anträge**

- Antrag Literatur im Park: 81,55€ für Flyer und Sticker;

Angenommen, 4 Enthaltungen

- Änderungsvorschläge StuRa Geschäftsordnung: 1. eine soll Bestimmung bei Identität kontrollieren statt muss. 2. Regelung für Stellvertreter*innen: "begründeter Verdacht", statt "Gründe". 3. Namentliche Abstimmung streichen;

Angenommen, 5 Enthaltungen

- Stellungnahme Wohnprojekte: Sicherheitsgefühl https://sicherheitsgefuehl.mtmedia.org/ Die FSVV möge sich damit beschäftigen. Jeder liests nochmal genau durch und dann wird ein Gegenantrag gestellt, das Ding zu unterschreiben /zu teilen,

Angenommen, 1 Enthlaltung

- Transparenz im StuRa von LHG: "Der Stura möge beschließen, dass den Mitgliedern des StuRas einmal im Quartal in einer Sitzung ein kurzer Bericht über die Finanzen präsentiert wird [...] Außerdem muss der StuRa eine Lösung bezüglich des Haushaltsbeauftragten finden." Außerdem steht in der Begründung was von Kontoauszüge anschauen, das ist aus Datenschutz problematisch. In unserer FHO steht bereits, dass ein Bericht über die Mittel erfolgen muss. Weisen wir sie darauf hin, dass das so bereits in der FHO steht, und das wir uns für eine entsprechende Durchsetzung dieser Regelung aussprechen. Angenommen, 2 Enthaltungen

Nächste Sitzung ein Antrag, dass das Finanzreferat das macht, was es machen muss? Nicht immer vor der Finanzreferentin kuschen. Antrag: Das Finanzreferat möchte in der nächsten Stura Sitzung eine Zusammenfassung über den stand der Finanzen (Saldo, Einnahmen, Ausgaben). Erst wird ein Gespräch gesucht Jacob macht das. Kommt auf später wichtig.


    • Wer geht nächste Woche?** Antonia und Konni


7. Sonstiges

- morgen um 12 ist Fußballdudududududl Kommt alle! Darf das GudL-Team die Bierbankgarnitur ausleihen? Ja, selbstverständlich. - Nächste Woche machen wir ein neues FS-Foto. Alle kommen! - Eine Zweiti hatte angeregt, Tutorien für EmPo anzubieten. Frankenberger zeigte sich wenig begeistert ("Wir haben kein Geld"). Wollen wir Frankenberger fragen, ob er sowas gut fände, wenn die FS das mit den QSM übernähme? Alternative: Ansprechpartner*in, wie bei BRD. Was kam bei den Roundtables raus? Wir werden gut bewertet, außer bei Praxisbezug! Es warn 5 Studis da und 5 dozierende, was ziemlich Lappig war, von beiden Seiten. Wir finden, dass die Roundtables mit zu wenig Enthusiasmus organisiert und zu wenig beworben wurden. Wir könnten selbst aber auch mehr Werbung machen im nächsten Semester (später wichtig) - Neues vom Bierpong-Turnier? Nein. - Die FS WiWi hat jetzt einen (neuen?) Stocherkahn! Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir das auch brauchen! NEIN! BOBBYCAR!!! ein Racing-Bobbycar!!!!! <3 Gegenveranstaltung zum Stocherkahnrennen? Später wichtig. Anfang SoSe 2019 - am 25.06.2018 werden im IfP Fenster geputzt, das hat Konni auf dem Schirm, Schreibtisch freiräumen - Lasst uns mal Warnwesten vom Stura finanzieren lassen! Wird mit der Räteanlage verbunden. - Hat wer Bock ab Januar im POLIS Vorstand zu sein? Mit Konni reden, wer Interesse hat. - Hochschulpolitische DudL, von der FS und nicht vom DudL Team organisiert. Könnte kommenden Donnerstag stattfinden. Frage, irgendwas in Richtung: Was muss der StuRa machen? Leicht normativ angehaucht, vielleicht findet sich aber auch noch wer, der*die über andere VSen berichten könnte. Jacob initiiert das und Moritz hat Bock mitzumachen. Wer hätte eine alternativen Titel zu „DudL“? -Die Fachschaft Anglistik hat nachgefragt ob wir Lust auf ein großes Sommerfest haben. Haben wir? Zu Kurzfristig, aber auf den AK Hüpfburg der FSVV verweisen.

8. Öffentlichkeitsarbeit/Käschtle/Tweety

- Peace Summer School 2018 machen Sachen mit Frieden. Keiner hat Bock. - Workshop zur 68er-Bewegung Jacob hätte Bock dazu einen Beitrag zu verfassen. Aber vor Freitag, weil zu spät. Mehr Posts machen! Jacob haut das in die Kontrollgruppe.

    • Öffentlichkeitsarbeit**
    • Tweety:**

-Wir können Sachen ausleihen -DudL/ 24h Vorlesung, Clubhausfest -Vorstand: Was macht er, wer ist drin, was dürfen wir veröffentlichen