Protokoll:Sitzung am 2019-11-13

Letzte Änderung 26.11.2019

Dieser Teil der Tagesordnung ist öffentlich für alle

Tagesordnung drucken

Redeleitung: Lena

Protokoll: Henna

Anwesende: Lena, Addi, Linus, Moritz, Henna, Nadja, Norman, Helene, Andi, Nati, Leon, Joni, Hannah, Jonas, Lisa, Lea

Öffentlichkeitsarbeit:

Witz/Meme/Spruch des Tages aka. LUSTIGES ODER SCHÖNES (no pressure)

"Freue dich an der Freude anderer - und das Leben ist doch zu ertragen"

-Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Redeleitungsplanung

Anmerkungen

Zum (letzten) Protokoll

Zur TO/Änderungsvorschläge

Post/Mitteilungen/Mails

Besonders Dringend

Kummerkasten

Später Wichtig

FS-Café

Cafés sollten jetzt wahrgenommen werden (nicht erst ab 2/3 des Semesters). Idealerweise könnte die Liste auch noch ein bisschen gefüllt werden. Bewerbung? (Auf die Homepage, Insta, FB Post, Käschtle) Wird jetzt dann mal angegangen - wenn noch mehr coole Leute Schichten übernehmen wollen, kann das ja noch aktualisiert werden!

Studientag

Kommenden Mittwoch ist Studientag, bei dem sich die FS mittags auch vorstellt. Wer geht hin? Gibt es eine Vorlagen-Präsentation oder so?

Moritz und Lena machen das.

Arbeitskreise

Aktuelle/Akute AKs

AK Finanzen

Fachschaftenrücklage: Wir sollten Rücklagen bilden, selbst nach dem Kauf des Druckers wird sonst einiges an Mitteln liegenbleiben! Dazu brauchen wir einen Beschluss, sowie die Unterschrift des Moneyboy.

Es gibt ein Doodle für einen AK Finanzen Treff: https://doodle.com/poll/du9mrzsa4dzb3zzx (wird geschlossen am 14.11. 20 Uhr).

Antrag auf Bildung von Rücklagen: einstimmig angenommen.

AK Showbizz

Wurden Pinnwand und Rahmen besorgt? Wann werden die aufgehängt?

Pinnwand liegt im FS-Zimmer, Rahmen wird noch gebracht. Macht die Tage jemensch.

AK Clubhausfest

Siehe AK Finanzen

AK Gleichstellung

Der AK plant ein erstes Treffen, um mal Ziele usw. des feministischen FS-Cafés zu besprechen - Termin ist nächsten Dienstag, 14-16 Uhr. Das wird auch noch fett auf Social Media beworben, damit vieleviele Leute kommen.

Die Plakatreihe, an der wir letztes Semester gearbeitet haben, ist eventuell schon fertig - wir sind uns nicht ganz sicher, Henna fragt aber mal bei Fleix nach wies aussieht und ob wir die dieses Semester noch aufhängen können. Yey!

AK Ersti

Kurzes Blitzlicht über die Erstihütte. Durchweg sehr sweetes und positives Feedback, Kritikpunkte waren: klarere Zuordnung von Zuständigkeiten, es wirklichernsthaft schaffen dass FSler*innen früher da sind, gscheite Stopfenbecher!!!1!elf

Was ist auf dem Feuerwehrfest passiert? Müssen wir daraus Konsequenzen ziehen? Erstis berichteten, dass das alles gar nicht so krass war und wir keine Konsequenzen ziehen müssen. Auch der FS interne Konflikt ob Feuerwehrfest oder nicht ist Tradition und sollte nicht mit evaluiert werden sondern Bestand haben #früherwarallesbesser

Es wird für einen AK gedoodlet, der ausführlich evaluiert und den Reader überarbeitet. Linus doodelt.

AK Cybervalley

Morgen hält Adrian Lobe einen Vortrag mit dem Titel "Der Code der Macht: Wer beherrscht den digitalen Raum?". Kupferbau, 23, 18ct. Danach geht es in den Neckarmüller. MGH, Jacob und Lobe kommen mit - die drei Highlights, nicht verpassen!

AK Amelie

Kohl- und Pinkeltour am 1. Dezember, wenn wir eine Location finden! ...Geissweg...

Wollen wir eventuell auch irgendwann noch Amelie schauen, um nicht nur Alk zu trinken? Wollen wir! Die Leute, die sich das ausgedacht haben, merken sichs und planen mal was.

Administration FS-Verteiler

"Die Mailingliste FS-Politik wird betrieben von [Adrian.paulik at student.uni-tuebingen.de]" (https://listserv.uni-tuebingen.de/mailman/listinfo/fs-politik; Zugriff: 12.11.2019). Diese E-Mailadresse wird mittelfristig (Januar?) nicht mehr existieren. Der Administrationsaufwand ist begrenzt, da Mitglieder sich selbstständig ein- und austragen können. Namentlich umfasst er hauptsächlich: Selten ein doch manuelles Ein- oder Austragen (auf eine Bitte hin); eine ebenfalls seltene (< 1x / Monat) Freigabe von Mails mit großen Anhängen oder Bounce-Fehlern (was auch immer das, außer ein System of a Down-Song, ist?); noch seltener (auf FS-Beschluss hin) eine Überprüfung der aktuellen Mitglieder und die Löschung Toter und/oder (inzwischen) Unerwünschter. Besonders schön: Man muss nichts eigeninitiativ prüfen, sondern nur nach Benachrichtigungen tätig werden. Jede, die ihre Mails regelmäßig checkt ist also qualifiziert. Möchte jemand übernehmen?

Danke für die Addiministration.

Norman übernimmt die Mailingliste!

Standard AKs

AK Bücher

AK Neue Rechte

AK QSM

Gremien

Institutsebene

Vorstand

Hat am Montag getagt.

BibKomm

Institutsbeirat

IVV

Fakultätsebene

Fakultätsrat

Studienkommission

Gleichstellungskommission

Uniebene

Räte:

Antrag FS-Politik Anmerkungen
Sitzungstermine StuRa einstimmig angenommen Der normale 2-wöchige Turnus, nur werden damit am Anfang des Semesters alle Termine bereits festgelegt.
Vortrag "Der Einfluss der chinesischen militärischen Modernisierung auf die internationale Sicherheitsarchitektur" 11 dafür, 1 dagegen, 2 enthaltungen Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik, 24.02.2020, Dr. Sarah Kirchberger, 300€ Honorar
Bericht:

- Ging relativ viel um Grundsatzzeug, wer GA übernimmt - nach viel Schweigen und ein paar Redebeiträgen, die sich für weniger eingeschlafene Sitzungen eingesetzt haben, haben sich aber doch die GAs der nächsten paar Sitzungen bereits gefunden. Alte FSVV-Menschis müssen dabei aber weiter unter die Arme greifen, da das teilweise FSen machen, die zum ersten Mal in den Räten waren. Gab ein bisschen Gerede davon, dass mal ein ordentlicher Leitfaden erstellt werden könnte, was genau die Aufgaben sind. FS Physik hat zum Beispiel angemerkt, dass sie die Sitzung als Neulinge als sehr anstrengend und schleppend empfunden haben und auch eher überfordert waren.

- AK Alma: hat sich gegründet, es wird gedoodelt. PoWi hat den TOP auf die TO gesetzt, da dort nix funktioniert - mehr dazu gab es bestimmt schon beim Vorstandsbericht. Idee ist, Dinge aufzuarbeiten und Probleme bei den anderen FSen zu sammeln, um dann konkrete Dinge tun zu können. Doodle:

- In Freiburg gab es einen Vortrag über die rechte Szene in Südwestdeutschland. Der Vortragende aus Tübingen wurde dabei von Mitgliedern der AfD gestört. Die Universität hat sich nicht für einen ungestörten Vortrag gesorgt und sich dadurch nicht an die Beschlüsse der Studierendenschaft gehalten. Es gibt eine Pressemitteilung.

- Juristische Anlaufstellen bezüglich des Clubhausfestes.

- AK Finanzen: Haushaltsplan (muss nächste Woche beschlossen werden), halbe Einführung eines Asta? Der Haushaltsplan wird wohl in der nächsten StuRa-Sitzung besprochen. Der AK Finanzen (StuRa) hat hier Geld für ein Presse- und Öffentlichkeitsreferat (?) eingeplant - das sollte in den FSen diskutiert werden, da das die Möglichkeit der Einführung eines Astas eröffnet. Der Haushalt kann vor der StuRa-Sitzung wohl nicht mehr durch die Räte gehen.

Haushaltsplan der VS

Wir finden es super schäbig, dass so ein krass wichtiger Punkt nicht durch die Räte geht - das war wohl beim letzten Nachtragshaushalt so. Es folgt eine kurze Datenschlacht, ob wir eine Sondersitzung der FSVV einberufen wollen und wenn ja, wann und wann der Haushalt überhaupt vom Stura beschlossen werden muss. Dann wurde festgestellt, dass wir komplett falsche Daten im Kopf hatten, upsi.

Antrag, dass der StuRa den Haushalt wie er jetzt steht bekommt und wir uns in den Räten dafür stark machen, den Haushalt ordentlich durch die Räte und die FSen zu bringen: 12 dafür, 0 dagegen, 2 enthalten > angenommen

Wir gehen trotzdem nochmal kurz die kritischen Punkte durch, verschieben die inhaltliche Diskussion aber auf die nächste Sitzung sowie die inhaltliche Vorbereitung dieser Diskussion in einen AK.

  • Personal- und Aufwandsentschädigungen: Im neuen HH ist mehr Geld vorgesehen für bisher existierende Ämter (und damit die Möglichkeit, mehr Leute reinzupacken), für unbesetzte Ämter, für bisher nicht bezahlte Ämter sowie für neue Ämter. So sind für das Finanzreferat ein weiteres Gehalt von 200/Monat drin, was einen zweiten Finanzref/Stellvi ermöglichen würde. Ebenso eine Bezahlung des Pressereferats mit ebenfalls 200/Monat, ein Hochschulpolitisches Außenreferat mit 100/Monat sowie einen institutionalisierten GA für 100/Monat.
  • Der Top Projektmittel soll von 25.000 auf 40.000 Euro erhöht werden. Aus diesem Topf wird eigentlich alles beantragt, ist aber trotzdem eine ziemlich krasse Erhöhung.
  • So wie es aussieht, würde dem Ract über den HH der Status als Stura AK weggenommen - einfach nur uff.

> ob das Finanzref tatsächlich zwei Leute braucht, ist nicht klar.

> für andere/neue Ämter wäre theoretisch genug Geld da.

> allerdings wäre dies quasi eine Einführung eines Asta durch die Hintertür - wir sind uns nicht sicher, ob das überhaupt satzungskonform ist. Einige hier sehen das auf jeden Fall sehr kritisch.

> wäre krasse Pfadabhängigkeit, von Menschen die für mehr bezahlte Referate sind, kann damit krass Druck aufgebaut werden. Der Stura kann sich da aber auch später noch zu entscheiden und das in den Nachtragshaushalt zu schreiben.

> wollen wir evtl. ein AK, der diese Diskussion ein bisschen vorbereitet? Oder verschieben wir das auf die kommende Diskussion Räte vs. Asta?

Wir treffen uns 16 Uhr am Mittwoch, um die Diskussion ein bisschen vorzubereiten. Lena schickt ne Mail über einen Verteiler.

"Was passiert da." ist so ein bisschen unser Fazit. Mehr Diskussionen nächste Woche!

Wer geht nächste Woche in die Räte?

Nadja, Lena (oder evtl. Norman)

StuRa

Antrag FS-Politik FSVV StuRa

Senat

Über den Tellerrand

BuFaTa

LAK

Sitzung ist am 24.11.

fzs

Sonstiges

Wiki

Ist es irgendwie möglich, bzw. überhaupt gewünscht, die "Protokoll kopieren" Funktion im Wiki von "Tagesordnung drucken" zu entkoppeln? Damit auch gänzlich Unfähige das Protokoll beim ersten Versuch verschicken können. Lena fragt Jacob nochmal.

DuDL

Wie wars?

Waren richtig viele Leute da und es war richtig cool. Es wurde thematisch überlegt, wie daran gearbeitet werden kann, dass es mehr studentische Beteiligung gibt. Das DuDL Team freut sich aber immer über weitere Unterstützung!

Teich-Putz-Aktion

Im Doodle stand nur Andi. Passiert da noch was? Uff. Das letzte Mal ist das wohl vor 6 Jahren passiert. Jemensch muss da anrufen, der*die krasses Schwäbisch versteht.

Whiteboard

Wir haben beim Einkaufen fürs CHF ganz dreist Schokolädle besorgt und sie Schlumbi am Montag mit einer Karte in seine Kritikkotztüte gelegt. Das liegt da bisher noch - wollen wir ausprobieren, ob er es irgendwann entdeckt oder mal anklopfen und das ganze überreichen? Lea sagt Koko Bescheid, dass er mal Schlumbi Bescheid sagt. Uff.

Neuer Drucker mit Scanner

Wann bekommen wir unseren wunderbaren neuen Drucker? Der ist unterwegs!

Liste der Schande

Zahlt (bitte?)

Zimmertheater

War. Und war interessant. Näheres gerne beim Stammtisch

Öffentlichkeitsarbeit

Werbung - gibt es Dinge, die beworben werden müssen?

FS-Café!

Info - gibt es Dinge, über die wir informieren wollen?

ToDo - wer macht diese Woche was?

Moritz und Lena stellen uns auf dem Studientag vor und kommen da sympathisch rüber.

Jemensch hängt die Pinnwand und den Rahmen auf.

Henna fragt Fleix nochmal, wie es um die Plakatreihe steht.

Linus doodlet für den AK Ersti, um die Erstihütte zu evaluieren.

Norman übernimmt die Addiministration unseres Mailverteilers.

Lena schreibt eine Mail über den Verteiler, dass wir uns Mittwoch 16 Uhr treffen, um den Haushalt der VS durchzugehen.

Nadja und Lena gehen in die Räte.

Lena fragt Jacob irgendwas mit dem Wiki.

Jemensch mit Schwäbischkenntnissen kümmert sich so ein bisschen um die Teich Putz Action.

Lea sagt Koko Bescheid, dass der Schlumbi Bescheid sagen soll, dass die FS Schoki für ihn in die Kritiktüte gelegt hat.

Lea schaut nach Festivalbechern.

Joni macht und verbreitet einen Termin für eine Bestelltaskforce.

Liebe an Frau Schmid


Für den*die Protokollant*in: Nach der Sitzung das Protokoll in der Tagesordnung fertig machen. Prüfen ob Beschlüsse z.b. bei Finanzanträgen für das StuRa Büro verständlich und eindeutig formuliert sind. Steht wirklich nur öffentliches im Protokoll? Anschließend über die beiden Eingabefelder das öffentliche sowie das nicht öffentliche Protokoll speichern (Datum kontrollieren). Dann das Protokoll über den angegeben Link über den Verteiler schicken und die Tagesordnung überarbeiten.

Die beiden Formulare unten kopieren lediglich den Inhalt der Seite Tagesordnung in eine Neue Seite. Wenn ihr danach etwas in der TO ändert, macht das nichts am gespeicherten Protokoll

Protokoll über den Verteiler schicken hier klicken anschließend einfach auf Seite versenden klicken.

Alternativ das Protkoll hier kopieren und von Hand über den Verteiler schicken.