Protokoll:Sitzung am 2020-01-08

Letzte Änderung 08.01.2020

Dieser Teil der Tagesordnung ist öffentlich für alle

Tagesordnung drucken

Redeleitung: Moritz

Protokoll: Fine

Anwesende: Jonathan (mag falafel mit sauren Gurken), Moritz (Falafel), Linus (Falafel ohne saure Gurken), Hannah, Lisa, Nadja (klassisch), Fine (ohne Aubergine), Helene (mit Salat)

Öffentlichkeitsarbeit: Linus

Witz/Meme/Spruch des Tages aka. LUSTIGES ODER SCHÖNES (no pressure)

"Ein Künstler war er, aber auch ein Mensch, Mensch in jedem, im höchsten Sinn. Weil er von der Welt sich abschloß, nannten sie ihn feindselig, und weil er der Empfindung aus dem Wege ging, gefühllos. Ach, wer sich hart weiß, der flieht nicht, sondern steht und stößt ab! Gerade die zartesten Spitzen sind es, die am leichtesten sich abstumpfen oder biegen oder brechen. Das Übermaß der Empfindung weicht der Empfindung aus! Wenn er die Welt floh, so war's, weil er in den Tiefen seines liebenden Gemütes keinen Stützpunkt fand, sich ihr zu widersetzen; wenn er sich den Menschen entzog, so geschah's, weil sie nicht hinauf wollten zu ihm, und er nicht herab konnte zu ihnen. Er war einsam, weil er kein Zweites fand. Aber bis zum Tode bewahrte er ein menschliches Herz allen Menschen, ein väterliches den Seinen, Gut und Blut aller Welt. So war er, so starb er, so wird er leben für alle Zeiten."

-Franz Grillparzer über L. van Beethoven

"Was in meinem Herzen ist, muß heraus, und deswegen schreibe ich"

-Ludwig van Beethoven

Redeleitungsplanung

kriegen wir bestimmt irgendwie hin

Anmerkungen

Zum (letzten) Protokoll

Zur TO/Änderungsvorschläge

Post/Mitteilungen/Mails

Erasmus (Edel, Café). Jonathan fragt Leute die Erasmus gemacht haben, ob wir nicht doch nochmal eine Veranstaltung hinkriegen.

Besonders Dringend

Kummerkasten

Später Wichtig

Arbeitskreise

Aktuelle/Akute AKs

AK Finanzen

AK Showbizz

Bohrer? Evtl.

Brauchen wir also wirklich einen Bohrer? Sind vielleicht Leitungen in der Wand? Sollten wir nachschauen? Was ist eigentlich mit Nägeln, sollen wir einfach Nägel nehmen weil das erscheint irgendwie doch ne ganz gute Idee, oder? Super, wir hängen das Ding einfach auf.

AK Clubhausfest

AK Gleichstellung

Die FFJ hat gefragt, ob wir mal zu ihnen in die Sitzung kommen wollen. Neues gibt es!

Wir haben jetzt eine Facebookseite: https://www.facebook.com/Politisch-und-Feministisch-112347996913158/

AK Ersti

AK Amelie

Doodle für die Sprungbude (nach der Klausurenphase und in den Semesterferien)

Idee aus dem Blitzlicht: Vielleicht ein Kleideraustausch Kleiderständer? #Nachhaltigkeit

Standard AKs

AK Bücher

AK Neue Rechte

AK QSM

Gremien

Institutsebene

Vorstand

BibKomm

Institutsbeirat

IVV

Fakultätsebene

Fakultätsrat

Studienkommission

Gleichstellungskommission

ist nächste Woche.

Uniebene

Räte:

Antrag FS-Politik Vorstellung in der FSVV/Zusammenfassung Anmerkungen in der FS
NMUN Vertagen Haben die bei der Uni eigentlich schon nach Finanzierung gefragt? Wir finden es schade, wenn das an den Leuten hängen bleibt und die Uni das nicht übernimmt. In der FSVV Vertagung beantragen. Abstimmung: In den Räten den NMUN Antrag Vertagen: angenommen zwei Enthaltungen
Wamser Angenommen (einstimmig) Global Marshall Plan
Bericht:

Solidarität mit der UFG: Wurde von je einer*m Vertreter*in der zustimmenden FS unterschrieben, die UFG wollte aber nicht, dass die FSVV als ganzes nochmal unterschreibt, deswegen wurde nicht abgestimmt.

Post und Mitteilungen: Wir haben viele, dicke Pakete bekommen mit Straßen aus Zucker.

HoPo/Gremien:

Der Senat hat getagt, die Senatskommissionen sind besetzt. Zur Psychologie gibt es nachher einen Antrag.

Antrag Rethinking Economics: in der FS angenommen, in FSVV getrennt abgestimmt.

1500€ für Lehrbücher: 7 dafür 4 dagegen 8 enthaltungen

750€ Lehrbuch auf der Probe: 5 dafür 4 dagegen 9 enthaltungen

529€ Forschungsprojekt: 9 dafür 2 dagegen 7 enthaltungen

Anträge der StudVV: die im StudVV beschlossenen gehen direkt in den Stura. Gibt aber auch zwei Anträge, die von der StudVV an den Stura gegeben wurden:

Diskussion, ob ÄA in der StudVV in der FSVV abgestimmt werden dürfen, Frist für ÄA und A.

Anträge, die von der StudVV in den Stura gegeben wurden:

-       Für gerechtere Sitzverhältnisse in der Klausurenphase: Parkuhren

Antrag abgelehnt

-       Quotenantrag: angenommen

Antrag der Senator*innen: Sondervotum Auswahltest Psycho. Gab ein BundesverfUrteil zu Mediziner*innentest. Gibt keine Aufstellung, warum der 100€ kostet, es ist offiziell beim Land angesiedelt. Einstimmig bei 3 enthaltungen angenommen! Lol

Rätebaubrigade trifft sich nochmal zwischen den Jahren, bei Interesse Mail.

AK Ract machen am 18.1. Altpapiersammlung in Mössingen, wer Bock hat mitzufahren: Ist cool, man darf auf einem LKW draufstehen

AK QSM: 6.1. 17 Uhr FS Zimmer Geografie; letzte Woche gabs ein Skype-Meeting

AK Digitalisierung trifft sich auch irgendwann

CHF: Präzedenzfall vor zwei Wochen geschaffen mit Foodtruck: Verhandlungen zwischen Stadt und CH undso: kannste nicht machen. Stadt ist an sich offen, Raumverwaltung wills eigentlich auch, Problem der Lärmbeschwerde usw derzeit, deswegen nicht machbar.

AK Finanzen: Wäre cool, wenn mehr Menschen kommen – bspw. auch Finanzbeauftragte der FSen. Nächster Montag wird vermutlich nicht getagt. Evtl. aber trotzdem mal an einem Tag in den Ferien.

Überregionale HoPo: Nüscht. Nächste LAK 12.1. Heilbronn: LHG Novellierung, MBK äußert sich nicht näher zu unseren Forderungen, wir wissen aber sehr wenig. Können uns wohl erst spät wieder äußern. Außerdem Hochschulfinanzierung: Petition: über 24.000 Unterschriften deutschlandweit, es wird versucht, diese möglichst öffentlichkeitswirksam zu überreichen. Das ist aber noch in der Planung. HoFi Vertrag II wird am 18. Beschlossen, am 19. TelKo von Grünen oder so, Wir sind unzufrieden.

FFJ PoWi: Herzliche Einladung, in die Sitzung zu kommen. Dienstag 20 Uhr.

Wer geht nächste Woche in die Räte?

Nadja und Linus (wieder im Clubhaus <3 )

StuRa

Antrag FS-Politik, bei Eilentscheiden in der FSVV Anmerkungen FSVV StuRa
Rethinking Economics angenommen angenommen
Parkuhren (von StudVV an Stura übergeben) nicht in den FSen abgelehnt, weil zu unausgereift
Quotenantrag nicht in den FSen angenommen
Antrag Senator*innen nicht in den FSen angenommen

Der StuRa hat viel über die Satzung diskutiert und hat sich irgendwie ein wenig darin verfangen. Aber über was wurde eigentlich diskutiert? Die Anträge aus der StudVV, da gab es Kritik. Die Frage ist ob die Anträge Satzungsgemäß durchgebracht wurden, anscheinend nicht. Es wurde diskutiert, ob man diesen Teil der Satzung vielleicht ändern sollte. Fast alle Anträge wurden auch angenommen.

Senat

Über den Tellerrand

BuFaTa

LAK

fzs

Sonstiges

Liste der Schande

Öffentlichkeitsarbeit

Werbung - gibt es Dinge, die beworben werden müssen?

Exkursion zur Landeszentrale politische Bildung (hängt auch ein Plakat)

Info - gibt es Dinge, über die wir informieren wollen?

Erasmus Post kann noch auf Instagram geteilt werden und auch nochmal auf Facebook

Klausurenphase: Bison bewerben <3 Designated emotional support bison

ToDo - wer macht diese Woche was?

Moritz Doodle Sprungbude

Liebe an Frau Schmid


Für den*die Protokollant*in: Nach der Sitzung das Protokoll in der Tagesordnung fertig machen. Prüfen ob Beschlüsse z.b. bei Finanzanträgen für das StuRa Büro verständlich und eindeutig formuliert sind. Steht wirklich nur öffentliches im Protokoll? Anschließend über die beiden Eingabefelder das öffentliche sowie das nicht öffentliche Protokoll speichern (Datum kontrollieren). Dann das Protokoll über den angegeben Link über den Verteiler schicken und die Tagesordnung überarbeiten.

Die beiden Formulare unten kopieren lediglich den Inhalt der Seite Tagesordnung in eine Neue Seite. Wenn ihr danach etwas in der TO ändert, macht das nichts am gespeicherten Protokoll

Protokoll über den Verteiler schicken hier klicken anschließend einfach auf Seite versenden klicken.

Alternativ das Protkoll hier kopieren und von Hand über den Verteiler schicken.