Dieser Teil der Tagesordnung ist öffentlich für alle

Tagesordnung drucken

Zur Fachschaftssitzung: neuer Link zu einer wiederkehrenden Sitzung. Der ist auch zeitlos, heißt AKs etc können das ebenso nutzen:)

https://zoom.us/j/98682608966

Redeleitung: Luki

Protokoll: Henna

Anwesende: Nati, Nastia, Helene, Antonia, Clara, Sarah, Henna, Luki, Jacob, Simon, Timo, Jonathan

Öffentlichkeitsarbeit: Nastia

Redeleitungsplanung

Henna

Anmerkungen

Zum (letzten) Protokoll

TO wurde erst heute aktualisiert, Besserung gelobt.

Zur TO/Änderungsvorschläge

Post/Mitteilungen/Mails

- Der IfP-Newsletter für das letzte Semester (Mai bis Oktober 2020) steht in den Startlöchern. Wir werden gebeten, bis Pfingsten unseren Beitrag (wie üblich maximal 400 Wörter) zu schicken. Da ist ja noch ordentlich Zeit, schreibe es mal auf später wichtig :)

- Nightline Tübingen, ein ehrenamtliches Zuhörtelefon von Studis für Studis, hat uns geschrieben. Sie bitten uns, einen Werbetext weiterzuleiten. Wollen wir?

Normalerweise teilen wir sowas nicht, dazu gabs auch mal einen Beschluss. Zu Zeiten von Corona fänden wir es aber ziemlich wichtig und wollen es deswegen trotzdem bewerben. Nastia macht das <3

- Wir haben ein Paket bekommen. War was schönes drin?

Luki guckt morgen mal!

- Feminismen*-HSG bittet um Bewerbung (bei ~Studenten lol).Treffen sich am 19.11. über Zoom.

Wir verweisen sie an die FSVV Website, wo sie sich in HSG-Liste eintragen können, die wir dann mal allgemein bewerben. So wollen wir mehrere bewerben. Jacob macht das.

- Einladung zum Fachgespräch: Zwischenbilanz – fünf Jahre Reform der Lehrerbildung, 03.12.2020 von 13-16 Uhr Via WebEx

Mail ist im Postfach, falls wer Bock hat.

Besonders Dringend!

Nicht öffentlich...

Kummerkasten

Später Wichtig

Wahlen

Die Uniwahlen (Senat, FakRäte, StuRa) finden am 8. und 9. Dezember statt. Pandemiebedingt in erster Linie über Briefwahl, die wohl bis Ende November beantragt werden kann. Wir wollen kräftig Werbung machen. Wir versuchen, so viele Studis wie möglich über synchrone digitale Veranstaltungen zu erreichen. Nehmen wir den Veranstaltungen damit zu viel kostbare Zeit weg? Der Vorstand findet das wohl okay, es hieß aber, wir sollen die jeweiligen Dozierenden direkt anschreiben. Moritz war bei BRD und IB. Die Rückmeldung war positiv, allerdings wurde nach einem zentralen Informationsangebot über die Wahllisten gefragt, das es (noch) nicht gibt. Was ist mit der Einführungsvorlesung morgen? Wollen wir noch in Tutorien/ Seminare gehen oder reichen uns Vorlesungen?

AK PrÖ hat beschlossen, dass es eine Liste geben sollen, wo sich alle vorstellen, wird die Tage passieren.

Morgen Einführungs-VL 15:30? Luki könnte hin, danke!

Wollen wir noch in Tutorien und Seminare? Tutorien wäre stressig, Luki würde denen aber schreiben, dass sie das ansprechen sollen und Infos schicken.

Sonst finden wir VLen ausreichen, in den großen Mengen kann mensch sich digital auch besser Gehör verschaffen, dann ist das viel EFFIZIENTER.

Arbeitskreise

Standard AKs

DudL

Möchte vom gestrigen Treffen berichtet werden?

Fand statt, war nett, rechtviele Leute. Haben sich gegen USA/Wahlen Thema entschieden, weil grad Überangebot ...deswegen Corona, genauer: Wie wird über die CoronaKrise kommuniziert. MGH hatte eine geniale Titelidee, seid gespannt. Zwei Menschen werden angefragt. Link wird nicht in das Internet gepackt, damit Corona-Leugner*innen das nicht kapern, findet im Dezember statt. FS ist natürlich dabei!

Nächstes Treffen dann nächste/übernächste Woche, Einladung wird bestimmt auch verteilt.

Themen-Ideen aus der FS: Armenien.

AK Finanzen

Läuft.

AK Showbizz

Diskussion, ob es sinnvoll ist, Beamer und Waffeleisen während der derzeitigen Situation zu bestellen. Ist sinnvoll, weil Geld. Jacob macht ein Doodle!

AK Clubhausfest

AK Gleichstellung

Neuer regelmäßiger Termin Montags 14 Uhr!

Hat sich VORgestern getroffen. Was gibt es zu berichten?

Nächste Woche Montag beschäftigen wir uns damit, was genau der AK möchte - Leitfaden, Themen, ...

Mit Namensänderung für Transmenschen an der Uni wollen wir uns in zwei Wochen beschäftigen.

Studieren mit Behinderung ebenso ein Thema! Die Plakatreihe wird vertagt, bis unser Konzept nächste Woche steht.

KOMMT IN DEN AK! <3

AK Amelie

Adventskalender!! Bewerbt das Ding! Liste

AK Nebenfach

Akute/Aktuelle AKs

AK Ersti

Erstitaschen

Haben uns die Flaschenöffner schon erreicht?

Maybe in dem geheimnisvollen Paket im FS-Zimmer <3 Wissen wir also, wenn Luki nachgeschaut hat.

International Brunch

Hat Luki schon geladen? Menschen setzen sich wenn sie mehr Kapazitäten haben nochmal zusammen.

Homepage

Unsere Homepage scheint noch da zu sein. Heißt das, es ist noch nichts passiert oder hatte das Passierte Erfolg?

Es ist noch nichts passiert, es bleibt also spannend, wir warten auf den Tag X!

Klausurtagung

Sind schon Dinge ins Rollen gebracht worden oder geben wir dem noch ein bisschen Zeit?

Nadja und Nati wollten heute ein Doodle rumschicken, sind gerade aber im Stress und machen es aber die Tage noch!

Wollen wir ein oder zwei Termine machen? Stimmungsbild spricht für zwei Tage.

Antrag, die Klausurtagung an zwei Terminen zu machen, die Stundenanzahl liegt im Ermessen der AG: angenommen bei einer Enthaltung.

Gremien

Institutsebene

Vorstand

BibKomm

Institutsbeirat

IVV

Fakultätsebene

Fakultätsrat

Hanna berichtet.

Modulhandbuch EZW wird geändert, wir haben die FS mal angeschrieben, ob sie Anmerkungen dazu haben.

Rahmenprüfungsordnungen siehe StuKo.

Sollten wir mal unsere Kräfte sammeln und die intrafakultäre Vernetzung ein bisschen nach vorne pushen oder haben wir dafür nicht die Kapazität oder Lust? Hätte das überhaupt Aussicht auf Erfolg?

Wäre sehr sinnvoll, aber vermutlich auch extrem anstrengend und nervenaufreibend. Ähnliche Erfahrungen in der Whatsapp-Gruppe. Vllt. einfach mehr Infos in Kanäle ballern und das Angebot der Vernetzung machen, bei Nicht-Annahme können wir auch nichts machen.

Statusgruppentreffen wirds geben, meldet euch bei Hanna wenn ihr mitmachen wollt!

Studienkommission

Luki hat Neuigkeiten über die Rahmenprüfungsordnungen:

  1. Zur Frage, ob wir uns Stimmrecht im Prüfungsausschuss erkämpfen können. Anscheinend gibt es keine direkt rechtlichen Gründe, die Argumentation ist, dass im Prüfungsausschuss, der ja über den Ausgang von Prüfungen entscheidet, auch nur Menschen sein sollen, die auch selbst Prüfungen abnehmen.
  2. Zur Frage nach der Beaufsichtigung während (digitalen) Prüfungen. Damit sei ausdrücklich nicht gemeint, dass Prüfende zu Prüflingen nach Hause kommen. Wenn möglich (und der*die Prüfling nicht verweigert), soll die Prüfung in einem öffentlichen Raum stattfinden, ansonsten auch zu Hause. Für uns cool und vielleicht nützlich: Es wird ausdrücklich von der Benutzung sog. Proctoring-Programme abgeraten.

Wir sollen bis zum 22. (Sonntag) abstimmen. Ich hab bisher von den anderen (stellv.) Mitgliedern keine Rückmeldung bekommen, ergo: Wahrscheinlich wird das so angenommen. Soll ich rumpöbeln und einen Änderungsantrag stellen und in den Hungerstreik ziehen, bis die Regelung geändert ist?

Sollen wir zu (1) was machen? Es meldet sich niemand.

Wann berät der Prüfungsausschuss? Luki hat es so verstanden, dass er dann berät, wenn Ergebnisse einer Prüfung angezweifelt werden, z.B. wenn ein*e Student*in das Gefühl hat, bei einer Prüfungsleistung diskriminiert oder unfair behandelt geworden zu sein.

Es herrscht hauptsächlich die Meinung, dass es gut wäre, ein Stimmrecht zu haben, weil mensch sich als Studi studentische Unterstützung wünscht und nicht nur vor lauter Dozent*innen sprechen will.

Luki stellt einen Änderungsanstrag und pöbelt ein bisschen.

Zu (2): Dozierende kommen nicht nach Hause, sondern es soll ein Ort im öffentlichen Raum gesucht werden. Wenn eine Prüfung zuhause stattfindet (digital), soll eine Aufsicht nicht bedeuten, dass Leute überwacht werden sollen, sondern es sollen Methoden überlegt werden, wie eine Prüfung anders kontrolliert werden kann.

Gleichstellungskommission

Uniebene

Räte:

trafen sich. Jacob hat Redeleitung gemacht. Und gefetzt! Wer hat ihn unterstützt? Hanna hat ihn unterstützt. Erstmals per Zoom getagt, mit paar Kameras an, was insgesamt als sehr angenehm empfunden wurde und der Stimmung in der Sitzung sehr zugetragen hat. Wird mal weiter genutzt.

Gab ein paar Eilanträge, die angenommen wurden: Eine Stellungnahme zu den Missbrauchsfällen an der Kath-Theolog. Fakultät wurde verabschiedet, Flyer und Sticker gegen Querdenker*innen finanziell unterstützt sowie die MWSt. nachträglich für den Workshop Kritische Männlichkeit mit übernommen.

Zu einem Antrag auf Austritt aus dem fzs wurde auf die Beschlusslage zum fzs zurückgegriffen und gegen den Austritt gestimmt, wurde auch im StuRa dann abgelehnt.

Antrag FS-Politik FSVV Anmerkungen
Haushalt 21 einstimmig angenommen.
Wer geht nächsten Montag?

Nastia und Sarah gehen in die Räte!

Bericht:

StuRa:

Antrag FS-Politik, bei Eilentscheiden in der FSVV Anmerkungen FSVV StuRa
ghg Antrag: Vortrag mit Teidelbaum "Rechte und reaktionäre Tendenzen in der Öko- und Alternativbewegung" einstimmig angenommen
vegane Hochschulgruppe: wieder die Kärtchenaktion, aber diesmal nur für Tübingen statt bundesweit angenommen bei 5 Enthaltungen

Bericht:

Senatus

Über den Tellerrand

BuFaTa

LAK

Trifft sich bald

fzs

CIVIS

Sonstiges

Gab es eine Einführung in die Geheimnisse der FS? Gab es, viele Leute waren da, vor allem Dritties und Fünftis, aber auch einige Erstis, alle haben was gelernt!

Studieninformationstag

Wer war da und war es schön? MGH hat uns vorgestellt, weil wir es leider verpeilt haben! Danke dafür :)

Öffentlichkeitsarbeit

Werbung – gibt es Dinge, die beworben werden müssen?

Ersti ABC woop. Jacob freut sich über Unterstützung beim Pad überarbeiten und korrigieren! Link hier

Nightline Tübingen

Info – gibt es Dinge, über die wir informieren wollen?

Uniwahlen

ToDo – wer macht diese Woche was?

Nastia: Nightline Tü bewerben, Öffiarbeit allgemein

Luki: Pakt angucken, Zur Einführungs-VL gehen, Tutor*innen anschreiben wegen Wahlen

Jacob: Feminismen HSG antworten und auf FSVV Website verweisen, AK Showbizz Doodle

Witz/Meme/Spruch des Tages aka. LUSTIGES ODER SCHÖNES (no pressure)

"OHA HÜTTI EINFACH EIN EHRENMANN"

Ein*e Ersti

Für den*die Protokollant*in: Nach der Sitzung das Protokoll in der Tagesordnung fertig machen. Prüfen ob Beschlüsse z.b. bei Finanzanträgen für das StuRa Büro verständlich und eindeutig formuliert sind. Steht wirklich nur öffentliches im Protokoll? Anschließend über die beiden Eingabefelder das öffentliche sowie das nicht öffentliche Protokoll speichern (Datum kontrollieren). Dann das Protokoll über den angegeben Link über den Verteiler schicken und die Tagesordnung überarbeiten.

Die beiden Formulare unten kopieren lediglich den Inhalt der Seite Tagesordnung in eine Neue Seite. Wenn ihr danach etwas in der TO ändert, macht das nichts am gespeicherten Protokoll

Protokoll über den Verteiler schicken hier klicken anschließend einfach auf Seite versenden klicken.

Alternativ das Protkoll hier kopieren und von Hand über den Verteiler schicken.