Wir wollen eine Fachschaft und ein Institut für alle Menschen sein, d.h wir wollen helfen:

  • Verhalten oder äußern sich Lehrpersonal oder Studierende diskriminierend?
  • Erfordern deine Lebensumstände mehr Flexibilität in der Studienplanung?
  • Möchtest du dich über Fördermöglichkeiten informieren?
  • Willst du dich aktiv für Gleichstellung einsetzen und brauchst (finanzielle) Unterstützung?

Bei jeglicher Art von Diskriminierung beraten beim Institut für Politikwissenschaft gerne die Gleichstellungsbeauftragten des IfP (Anne Kress M.A. und Maike Messerschmidt M.A.) und die Gleichstellungsbeauftragte der FS-Politik (Nina Seitz).

Schreib uns einfach eine Mail an gleichstellung.fspolitik@gmail.com oder wende dich direkt an die Beauftragten: Gleichstellungsbeauftragten des IfP

Du hast keins dieser Probleme direkt, aber möchtest dich trotzdem aktiv für Gleichstellung und Chancengleichheit am Institut, der Uni und allgemein für die Studierendenschaft einsetzen? Dann komm zum AKGleichstellung der Fachschaft, nähere Informationen erhältst du hier: AKGleichstellung.